Egbert Katzner
Rechtsanwalt und Notar

Egbert Katzner

Rechtsanwalt und Notar

Tätigkeitsschwerpunkte im anwaltlichen Bereich:

Versicherungsrecht, Familienrecht und Straßenverkehrsrecht

Vita:

Geboren:1956 in Leer/Ostfriesland
Schulabschluß:Abitur in Bad Bentheim/Niedersachsen
Studium:an der Freien Universität Berlin
Referendarzeit:im Bezirk des Kammergerichts Berlin
Rechtsanwaltzulassung:1985 beim Landgericht Berlin
1991 beim Kammergericht Berlin
Bestellung zum Notar:1999
Berufstätigkeit: Ab 1986 bis 1990 angestellter Rechtsanwalt in zwei verschiedenen Büros.
Ab 1991 bis 1999 Partner in der Kanzlei Dr. Friedrich und Partner, Wielandstraße 36, 12159 Berlin.
Ab 1999 Fortführung der Kanzlei, nach Ausscheiden des Seniorpartners Dr. Friedrich.
Standort: Seit Juni 2009 in der Berliner Straße 36, 10715 Berlin.
Anwaltskammer: Zuständig ist die Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin.
Notarkammer:Zuständig ist die Notarkammer Berlin, Littenstraße 10, 10179 Berlin.

Wir sind gesetzlich verpflichtet für jeden Anwalt nicht mehr als drei Tätigkeitsschwerpunkte anzugeben, daneben können drei Interessenschwerpunkte angegeben werden. Auf die Angabe von Interessenschwerpunkten haben wir verzichtet. Die Angabe eines Interessenschwerpunkts ist nach unserer Meinung irreführend, weil damit keine Aussage über die Erfahrung des Anwalts auf diesem Rechtsgebiet getroffen wird.

Fortbildungen

04.03.2015GNotKG (Kostenrecht der Notare)
24.09.2015Bauträgervertragsrecht und WEG (Wer baut Wohnungen und verkauft diese schon nach Plan, bevor der erste Bagger anrückt. Welche Rechte haben die Käufer?)
05.10.2015Aktuelle Rechtsprechung zum Handelsregisterrecht
26.10.2015Aktuelle Entwicklungen im Grundstücks-und Grundbuchrecht
09.11.2015Kostenrecht der Notare
23.11.2015Aktuelle Entwicklungen im Erbrecht, Testamentsgestaltung in der Patchworkfamilie
30.04.2016Aktuelle Probleme der notariellen Vertragsgestaltung im Immobilienrecht
02.05.2016Umwandlungsrecht und Unternehmensverträge im Handelsregister

Fassung vom 04.05.2016

Jeder Rechtsanwalt und Notar ist ständig zur Fortbildung verpflichtet. Dies ist auch erforderlich, weil Gesetze beispielsweise häufig geändert werden. Auch entscheiden die Gerichte, wie Gesetze auszulegen sind und man tut gut daran, schon vorab zu wissen, welche Auslegung aktuell führend ist. Da sich auch da immer etwas ändert, ist man gut beraten, durch Fortbildung ständig auf dem neuesten Stand zu sein, um die richtigen Argumente vorzubringen.
Damit Sie einen Überblick erhalten, welche Fortbildungsveranstaltungen in letzter Zeit von mir besucht wurden, habe ich diese hier zusammengestellt. Kurze Erläuterungen finden Sie in Klammern, soweit erforderlich.